Schloß Dobris - Tourismus, Kultur

Von den ursprünglich zu drei Domänen gehörenden drei Schlössern ist einzig Dobris (40 km südlich von Prag) heute wieder in Familienbesitz; Opocno ist Staatsbesitz, auf die Restitution von Zbiroh wurde aus wirtschaftlichen Gründen verzichtet (es wurde später privatisiert und aufwändig instand gesetzt).

Das "kleine böhmische Versailles" beherbergt zwei Museen, Hotel und Gastronomie. Gemeinsam mit den Parkanlagen dient es vielfältigen kommerziellen Zwecken und ist Austragungsort von Veranstaltungen aller Art. Die Familie bewohnt nur wenige Zimmer. Der Schloßbetrieb wird als eigene wirtschaftliche Einheit geführt.

Hier gehts zur Homepage   www.zamekdobris.cz

Nach oben